MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55.G1 im Test Noch pünktlich zu Weihnachten – ein neuer Stern am KNX-Himmel, der MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55 mit 2 Pyrodetektoren und Erkennung der Bewegungsrichtung.

 

Vorstellung MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55 

Päckchen auspacken eine Woche vor Heiligabend – geht das? Ausnahmsweise ja, wenn der neue MDT SCN-BWM55 darauf wartet, ausprobiert zu werden. Im Päckchen lag der Typ SCN-BWM55.G1 in reinweiß glänzend. MDT bietet zusätzlich noch den SCN-BWM55.01 mit dem einzigen Unterschied, dass er eine Oberfläche in reinweiß matt besitzt.

Der BWM55 kommt als Unterputzgerät (siehe Abbildung) und lässt sich somit problemlos in gängige 55mm Schalterprogramme integrieren, wie z.B.:

  • Gira: Standard 55, E2,E22, Event, Esprit
  • Berker S1, B3, B7
  • Jung: A500, Aplus, Acreation, AS500
  • Merten: 1M, M-Smart, M-Plan, M-Pure
MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55.G1 verpackt
MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55.G1 verpackt

Die KNX-Produktdatenbank ist bereits in Version 3.1 online, das technische Handbuch wird sicherlich in den nächsten Tagen ebenfalls hier zu finden sein: SCN-BWM55.

Plan, flach, dezent, günstig

Die Oberfläche ist plan gehalten, fertig montiert trägt der MDT Bewegungsmelder nur schlanke 1,5 cm auf (inkl. Montagering). Im Vergleich zu beispielsweise dem Gira KNX Automatikschalter wirkt das MDT Gerät dadurch sehr dezent und erinnert eher an einen Taster als an einen Bewegungsmelder.

MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55.G1 im Vergleich mit Gira Automatik-Schalter
MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55.G1 im Vergleich mit Gira Automatik-Schalter

Der Busankoppler ist bereits integriert, so dass der Melder auch in sehr flache Unterputzdosen eingesetzt werden kann. Der Preis für das in Deutschland produzierte Gerät wird vermutlich bei ca. 85 € liegen, die Produktgarantie beträgt, wie bei MDT üblich, großzügige 3 Jahre.

Optik und Preis gefallen demnach schon einmal, aber wie sieht es mit der Technik aus?

Technik-Highlights

Besonders zu hervorzuheben sind zwei Produktmerkmale welche den MDT Bewegungsmelder so außergewöhnlich machen: er besitzt zwei Pyro Detektoren und damit die Möglichkeit zur Erkennung der Bewegungsrichtung. Wie gut das in der Praxis funktioniert, erfahren Sie, sobald ich meine ersten Erkenntnisse dazu gesammelt habe. In der Theorie jedoch würden sich interessante Anwendungsfälle ergeben:

  • Unterscheidung, von welcher Seite z.B. ein Flur betreten wird und damit das Auslösen unterschiedlicher Aktionen
  • Unterscheidung, ob ein Bett rechts oder links verlassen wird
  • im Eingangsbereich: Feststellen ob jemand kommt oder geht

Die beiden Sensoren lassen sich einzeln aktivieren und unabhängig voneinander auch nur einem der Kanäle zuordnen, wobei jeder Sensor dann ca. 90 Grad abdeckt, bei einer Überscheidung in der Mitte von ca. 5-10 Grad. Zusätzlich kann der Alarm/Bewegungsrichtungskanal beide Kanäle zusammen und auch die Bewegungsrichtung auswerten.

Produktmerkmale

Auch davon abgesehen macht MDT mit dem BWM55 alles richtig. Die Reichweite mit 6-10m ist für den Innenbereich gut dimensioniert, der Erfassungswinkel von 180 Grad horizontal und 15 Grad vertikal passt und die drei ansteuerbaren LEDs (rot, grün, weiß) wissen ebenfalls zu gefallen.

Die rote LED in der Mitte, die eigentlich die Programmier-LED ist, kann über ein externes Objekt auf „blinken“ gestellt werden, für die grüne LED existiert „steitg an“ und „blinkend“, entweder bei Bewegung (Kanal 1, Kanal 2 oder beide) oder per externem Objekt. Die weiße LED dient als Nachtlicht mit einstellbarer Helligkeit von 0-100% und ähnlichen Schaltmöglichkeiten wie die grüne LED.

Für einen Bewegungsmelder dieser Preisklasse ebenfalls ungewöhnlich: die zwei Lichtkanäle sowie der zusätzliche HLK- und Alarmkanal (HLK= Heizung, Lüftung, Klima). Die Auslöseempfindlichkeit ist getrennt für Tag und Nacht, sowie für Präsenz einstellbar und zwar pro Kanal und in Schritten von 1 bis 8.

Weiterhin unterstützt der BWM55:

  • Szenen (Anzahl 8)
  • Logik-Funktionen: 4 Logik-Blöcke mit UND, ODER, XOR Verknüpfung mit zwei internen und 4 externen Eingängen, für diese Ausgangsfunktionen:
    • Schalten
    • Szene
    • Wert (1 Byte)
    • Zwangsführung 2 Bit
  • Master/Slave Unterscheidung
  • eine sogenannte Kurzzeitpräsenz-Funktion zur Reduzierung der Nachlaufzeit
  • ein Sperrobjekt und eine Zwangsfunktion mit einstellbarer Rückfallzeit
  • zusätzliches Eingangsobjekt für einen externen Taster, ebenfalls mit Rückfallzeit

Die ETS-Applikation

Was die Parametriermöglichkeiten und nutzbaren Kommunikationsobjekte angeht, hat MDT wie üblich nicht gespart, sondern ein leistungsstarkes Funktionspaket geschnürt, wie gewohnt ohne lästige Plug-Ins.

MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55.G1 ETS Parametrierung
MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55.G1 ETS Parametrierung

 

Der neue MDT Bewegungsmelder SCN-BWM55: Fazit

Das Fazit fällt sehr eindeutig aus: Der neue MDT Melder macht alles richtig und das zu einem sehr fairen Preis. Seine mächtige Applikation lässt viele Freiheiten bei der Umsetzung fortgeschrittener Anwendungen und reicht schon beinahe an den Funktionsumfang von Präsenzmeldern heran. Zudem sieht das Gerät auch noch gut aus.

 

Smart Home Planungs-Service

Meinen KNX-Planungskunden werde ich den neuen MDT Bewegungsmelder in jedem Fall für ihre bevorstehenden Smart Home Planungen ans Herz legen.

 

Wünsche

Wenn ich mir trotzdem zwei zukünftige Erweiterung des rundum gelungenen KNX-Produktes wünschen dürfte, wären das folgende:

  • eine Variante mit zusätzlichem Feuchtigkeitssensor
  • eine Variante in anthrazit matt

Für dieses Jahr wird der Weihnachtsmann diese beiden Wünsche wohl nicht mehr erfüllen können, aber wer weiß … auch 2017 wird es wieder ein Weihnachten geben …

Wie geht es weiter?

Ich werde den neuen MDT Bewegungsmelder umgehend in einer Testinstallation betreiben. Die Praxiserkenntnisse finden Sie anschließend in diesem Beitrag. Bleiben Sie also dran.

Auf dem Laufenden bleiben

Möchten Sie auch weiterhin über spannende Smart Home Produkte informiert werden? Dann nutzen Sie einfach den kostenlosen und unverbindlichen Newsletter.
 
Der neue MDT Bewegungsmelder
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Falls ja, würde ich mich freuen wenn Sie ihn teilen. Vielen Dank!
Markiert in:        

5 Gedanken zu „Der neue MDT Bewegungsmelder

  • 13. Januar 2017 um 17:18
    Permalink

    Hallo Stefan.

    Danke für deine regelmäßigen Produktvorstellungen. Ein BWM55 liegt auch schon auf meinem Schreibtisch und wird demnächst seinen Dienst versehen. Im Glasrahmen von MDT macht er auch eine super Figur.

    LG Rob

    Antworten
    • 13. Januar 2017 um 17:22
      Permalink

      Hi Rob,
      danke dir, das freut mich.
      Den Glasrahmen dafür habe ich leider noch nicht probiert, aber du hast Recht, das sieht sicher super aus.
      LG,
      Stefan

      Antworten
  • 9. Januar 2017 um 14:04
    Permalink

    Einzig ein Handbuch fehlt noch als Download von der MDT-Seite. 🙂
    Ich habe ein wenig Problem mit der Helligkeitsteuerung. Mein BWM schaltet auch am Tag das Licht ein. Hab schon viel herumprobiert. Ein Handbuch würde etwas helfen.

    Antworten
  • 23. Dezember 2016 um 19:10
    Permalink

    Hi Jörg,

    freut mich, dass du reinsiehst.
    Ja, der BWM ist wirklich gut, kann ich nur empfehlen. Ich hoffe bei dir läufts gut im Bau.
    Viele Grüße und frohe Weihnachten,
    Stefan

    Antworten
  • 21. Dezember 2016 um 15:06
    Permalink

    Hi Stefan,

    den Präsenzmelder kann ich perfekt für den Neubau im Flur gebrauchen… Ist bestellt 😉

    Grüße und danke für deinen ausführlichen Blogpost!
    Jörg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.