Liebe Leserinnen und Leser, am 9.11.2015 war es soweit, es erschien das mit über 1200 Seiten prall gefüllte Handbuch zur Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co. Das Buch wird verlegt vom Rheinwerk-Verlag (ehemals Galileo Press) und erscheint als gebundene Hardcover-Ausgabe, sowie als E-Book.

Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.
Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.

Das Kompendium zur Heimautomation

Was erwartet Sie auf den 1267 Seiten des Smart Home Kompendiums? Kurz gesagt: alles was es zum Thema Heimautomation und intelligente Gebäudesteuerung zu wissen gilt. Finden Sie im Folgenden einen Abriss der 6 Buchteile.

Teil 1 – Einführung

Der Einführungsteil macht Sie mit dem Grundbegriff Smart Home vertraut, verrät welche Konzepte dahinter stecken, wo die Unterschiede zwischen der herkömmlichen Elektroinstallation und einer intelligenten Gebäudesteuerung liegen und welche Ausbaustufen möglich sind. In einem virtuellen Rundgang erfahren Sie, soweit es sich eben auf Papier spüren lässt, wie sich Smart Home in der Praxis anfühlt. Darüber hinaus begleite ich Sie auch durch ein kleines Gruselkabinett, das Ihnen verdeutlichen soll, wie Gebäudetechnik ohne Smart Home Konzept aussehen kann. Sie lernen im diskussionswürdigen Kapitel „Wie bringe ich es meiner Frau bei?“ die taktisch richtigen Antworten auf unvermeidliche Fragestellungen kennen. Noch etwas praktischer wird es im ersten Hands-on Beispiel: einer digitalen Mehrkanal-Temperaturmessung mit dem in der Gebäudesteuerung gerne eingesetzten 1-Wire Bus und einem Headless-Server auf Basis eines Raspberry PIs. Sie wissen nach dem Einführungsteil was Sie von Ihrem künftigen Smart Home erwarten können.

Teil 2 – Grundlagen Heimautomation

intelligente Gebäudetechnik - die Gewerke
Intelligente Gebäudetechnik – Die Gewerke

Teil 2 dieses Buches widmet sich ganz den für die eigene Umsetzung notwendigen Grundlagen und Vorkenntnissen. Ich habe dabei großen Wert auf eine möglichst breite Abdeckung gelegt. Sie finden also, angefangen von dem Basiswissen zur Elektrik und Digitaltechnik, jede Menge Material zu den verschiedenen Technologien aus dem Bereich Automatisierung und Vernetzung. Besonderes Augenmerk liegt auf den Standards KNX, DALI, 1-Wire und EnOcean, den Schlüsseln zu einer erfolgreichen Heimautomation. Da Sie im Laufe dieses Buches oft mit dem für eigene Projekte nahezu idealen Betriebssystem Linux in Kontakt kommen, werden Sie von zwei Linux Praxis-Kapiteln unterstützt. Eine Einführung in die grafische Modellierungssprache UML soll Ihnen zeigen, wie einfach es ist, auch komplexere Anforderungen an eine gewünschte Logik anschaulich zu formulieren.

Teil 3 – Vorbereitung und Planung

ClipProject Software
Clip-Project Software

Teil 3 unterstützt Sie bei der Vorbereitung und Planung. Sie lernen die wichtigsten Werkzeuge kennen, sowohl die echten Hand- und Elektrowerkzeuge, als auch die eher feineren Software-Tools. Eine Vorstellung von Installationsklemmen, Dosen, Leitungen und Leerrohren macht Sie mit dem benötigten Installationsmaterial vertraut. Es folgt eine Vorstellung, welchen Prinzipien Sie bei einer Smart Home Planung folgen sollten und welche Planungshilfen Ihnen dabei zur Verfügung stehen. Sie sind danach vorbereitet, Ihre eigenen Wünsche zu formulieren, zu bestimmen welche Komponenten Sie benötigen, grundlegende Pläne zu erstellen, und den Aufbau eines Stromkreisverteilers zu verstehen. Darüber hinaus lernen Sie, auf was es bei der Gestaltung Ihrer künftigen Smart Home Infrastruktur ankommt, wie Sie das Thema Sicherheit angehen und wie Sie dafür sorgen, keinen Datenverlust zu erleiden. Ein generelles Kapitel zur Beschaffung hilft Ihnen, bares Geld zu sparen.

Teil 4 – Die Hardware

Gewerke Bedienung: SynOhr Multisense
KNX Raumcontroller mit Sprachsteuerung
ABB JRA/S 8.230.2.1 8-fach KNX Jalousieaktor auf Hutschiene
KNX Jalousieaktor

Im Teil 4 wird es bereits sehr konkret. Sie lernen die gesamte Palette an Hardware kennen, die in einer intelligenten Gebäudesteuerung zum Einsatz kommt. Begonnen wird im Technikraum, genauer gesagt in der Unterverteilung, wo der größte Teil der Steuerungen untergebracht werden wird. Die ausführliche Beschreibung aller wichtigen Komponenten auf Basis des KNX Automatisierungs-Standards nimmt dabei den größten Platz in Anspruch. Dazu zählen Spannungsversorgungen, Sensoren, Aktoren, Schnittstellen, Gateways und vieles mehr. Da Sie Ihr Smart Home natürlich auch bedienen wollen, sind Schalterprogramme, Tastsensoren, Panels und Visualisierungen ebenfalls wichtige Themen, genau wie die Automatisierung über Logikbausteine und Logik-Maschinen. Die umfassende Vernetzung war ein Leitgedanke für dieses Buch, daher erfahren Sie in Teil 4 nicht nur wie die Teilsysteme Multimedia (Audio, Video), Telefon, Türkommunikation, Smart-Metering und Zutrittskontrolle funktionieren, sondern auch wie Sie sie gewinnbringend in Ihr Gesamtkonzept integrieren. Einer der Grundbausteine einer zukunftsorientierten Automatisierung liegt in einem den Bedürfnissen angepassten IT-Netzwerk. Sie lernen, wie Sie Netzwerkkomponenten einsetzen, welchen Server Sie auswählen und wo bzw. wie Sie Daten erfassen und speichern. Komplettiert wird dieser Buchteil durch Haustechnik wie Heizung, Lüftung, Haushaltsgeräte sowie der notwendigen Ausstattung zur Fernbedienbarkeit Ihres Smart Homes.

Teil 5 – Die Software

smartVISU Oberfläche
smartVISU Oberfläche

Wie so oft folgt einem Hardware-Kapitel direkt im Anschluss ein Software-Kapitel. So auch hier, mit Teil 5 des Buches. Beginnen werden Sie mit der, für Automatisierung mit KNX, unentbehrlichen, Software ETS, gefolgt von einem umfangreichen Kapitel über die Logik-Programmierung und Visualisierung mit dem Gira HomeServer Experten. Im Anschluss stelle ich Ihnen die Creme de la Creme der kostenfreien Software-Projekte im Automatisierungsumfeld vor. Dazu zählen so tolle Abkürzungen wie OWFS, FHEM, openHAB, RRD-Tool, MPD, eibd/linknx, SML-Lib, sowie leistungsfähige Multimedia-Lösungen wie Kodi und Tvheadend, ein ressourcenschonender Webserver (lighttpd) und das geniale Logik/Visualisierungs-Gespann SmartHome.py und smartVISU.

Teil 6 – Realisierungen

Smart Metering mit Grafana
Smart Metering Anwendung
QuadClient mit UPnP Plug-Ins
Multiroom Soundlösung: QuadClient mit UPnP Plug-Ins

Alle Buchteile sind mit kleineren Praxis-Beispielen aufgelockert. Den konzentrierten Praxis-Block finden Sie jedoch in Teil 6, Realisierungen. Schritt für Schritt erfahren Sie, wie Sie die Grundfunktionen eines Smart Homes (Beleuchtungssteuerung, Steckdosen, Jalousien und Rollladen, Heizung und Raumtemperatur-Regelung, Präsenzsteuerung, Wetterstation) umsetzen und durch Erweiterungen wie Zutrittskontrolle, Telefon und Sicherheitsfunktionen erweitern. Das Thema Visualisierung wird ebenso ausführlich behandelt, wie die zukünftige Bedienung Ihres Eigenheims und die Umsetzung von multimedialem Entertainment. Besonders hervorheben möchte ich zwei Projekte, eine leistungsfähige Smart-Metering Umsetzung mit aufwendig gestalteter grafischer Aufbereitung und ein wirklich tolles skalierbares Multiroom-Soundsystem, das den Vergleich mit x-fach teureren kommerziellen Produkten nicht scheuen braucht. Die Programmierer unter Ihnen erfahren außerdem in einem Schnellkurs, wie Sie eine leistungsfähige Cross-Entwicklungsumgebung mit Remote-Debugging für einen Linux-Server aufsetzen. Klingt kompliziert, ist aber einfach und ungemein praktisch für die Entwicklung eigener Automatisierungsprogramme. Lassen Sie sich überraschen.

Presse und Leserstimmen

5 Sterne Bewertung für Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.
5 Sterne Bewertung für Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.

Wie die Leser das neue Buch beurteilen, finden Sie hier: Leserstimmen

Und so bekommen Sie das Buch

Sie können das Kompendium zur Heimautomation bequem und versandkostenfrei bestellen.

Beim Rheinwerk-Verlag:

Zum Buch

 

oder bei Amazon:

Buch Heimautomation mit KNX, DALI, 1-Wire und Co.

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Falls ja, würde ich mich freuen wenn Sie ihn teilen. Vielen Dank!

8 Gedanken zu „Über das umfassende Handbuch zur Heimautomation

  • 21. Februar 2017 um 11:41
    Permalink

    Hallo,

    ist demnächst eine zweite Auflage geplant, oder kann ich das Buch in der aktuellen Auflage beruhigt kaufen?

    Grüße
    Vollo

    Antworten
    • 21. Februar 2017 um 12:05
      Permalink

      Hallo Vollo,
      danke für deine Nachfrage.
      Für 2017 ist sicher keine neue Auflage geplant, du kannst das Buch also sehr gerne ganz beruhigt kaufen.
      viele Grüße,
      Stefan

      Antworten
  • 5. Dezember 2016 um 10:08
    Permalink

    Hallo,

    ich benutzte den Gira Homeserver, wird in diesem Buch auch darüber geschrieben oder macht es dann keinen sinn dies zu kaufen?

    Antworten
    • 5. Dezember 2016 um 17:22
      Permalink

      Guten Abend,

      Vielen Dank für den Kommentar.
      Ja, der HomeServer wird sogar ziemlich groß geschrieben im Buch. Die Gira HS Experten-Software hat ein eigenes Kapitel, ebenso werden im Praxisteil einige Anwendungen mit dem HomeServer umgesetzt.
      LG,
      Stefan

      Antworten
  • 24. Mai 2016 um 20:35
    Permalink

    Ja Marco, sehr gerne! Wir würden uns alle freuen über einen Praxis-Bericht.
    Grüße, Stefan

    Antworten
  • 24. Mai 2016 um 12:48
    Permalink

    Hallo Stefan.

    Super das hört sich doch echt klasse an.

    Derzei beschäftigen wir uns mit der Planung furs Eigenheim + Automatiserung. Vielleicht werde ich dann einfach hier mal darüber berichten.

    Grüße

    Marco

    Antworten
  • 19. Mai 2016 um 9:06
    Permalink

    Hallo Loricco,
    sei willkommen als Leser und auch im Blog.
    Ich hätte das gedruckte Buch auch gerne in Farbe gehabt, aber ich musste mich auch überzeugen lassen, dass ein Farbdruck für die 1280 Seiten sehr viel teurer geworden wäre und der Verlag dadurch vermutlich weit aus weniger Leser erreicht hätte. Zudem ist bei Fachbüchern von dieser Größe der s/w-Druck Standard. Als ich die ersten gedruckten Bücher gesehen hatte, war ich jedoch beruhigt, denn ich finde der Druck ist super gelungen und die vielen Abbildungen sind auch in s/w sehr gut zu lesen. Klar hast du Recht, Farbe wäre noch das Tüpfelchen auf dem i gewesen, aber letztendlich kommt es auf den Inhalt an.
    Ich könnte dir anbieten: Wenn du gerne die eine oder andere Grafik in Farbe möchtest, lass es mich wissen, die kann ich dir gerne zusenden.
    Was ein Bundle-Preis betrifft: auch da hast du Recht, das wäre toll … nur leider gibt es da rechtliche Stolpersteine. Unter diesem Link findest du auch die Erklärung dazu: http://www.heimautomation-buch.de/2016/03/05/e-book/
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen des Buchs und der Umsetzung deines eigenen Smart Homes. Sei herzlich eingeladen, deine Erfahrungen hier mitzuteilen, ebenso wie deine Frage zu stellen.
    Viele Grüße,
    Stefan

    Antworten
  • 19. Mai 2016 um 8:23
    Permalink

    Hallo.

    Kann mir jemand sagen wieso das gedruckte Exemplar bitte in Schwarz Weiss verkauft wird? Hab mir das Buch bestellt und bin etwas irritiert. Das Ebook ist wohl in Farbe aber ich möchte nicht am Laptop das Buch durchlesen. Bekommt man nicht zur gedruckten Augabe auch das Ebook zum nachlesen dazu?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.